Umfragen zu neuen Produktentwicklungen

Inspiration gepaart mit harter Arbeit. Das klingt nach einem guten Rezept für ein neues Produkt. Doch es fehlen noch zwei Dinge: Einblicke in das Konsumverhalten und Kunden-Feedback.

Letztlich entscheiden Ihre Kunden und der Zielmarkt, ob ein neues Produkt gut ankommt oder enttäuscht. Wenn Sie den Kunden jedoch erst nach dem Start ein Mitspracherecht einräumen, d. h., nachdem alle Produktentwicklungsstufen bereits durchlaufen sind, werden Ihnen die Kunden möglicherweise ihre Ablehnung mit ihrem Kaufverhalten verdeutlichen.

Das wäre nicht nur äußerst peinlich für Sie, sondern auch eine finanzielle Katastrophe. Hier helfen Ihnen Fragebögen zu Produktneuentwicklungen weiter, weil sie Ihren Kunden ein Mitspracherecht einräumen, lange bevor Sie etwas fertig entwickeln und auf den Markt bringen, das Ihre Kunden dann kaufen sollen.

Fragen Sie Ihre wichtigsten Kunden, ob sie als treue Markenfans Ihre neuen Ideen gut finden. Oder erfassen Sie unschätzbar wertvolle demografische Verbraucherdaten und Meinungen mit unserem SurveyMonkey Audience-Tool, um ein Gefühl für diejenigen Verbraucher zu bekommen, die (noch) nicht zu Ihren Kunden zählen.

Lassen Sie Ihre Daten für sich arbeiten

Konzepttests oder die Bewertung der Reaktion von potenziellen Kunden auf eine Produktidee vor der Markteinführung sind eine wichtige, wenn auch oft übersehene Komponente des Produktentwicklungsvorgangs.

Angenommen, Sie arbeiten für ein Softwareunternehmen und möchten bald ein neues Produkt auf den Markt bringen. Sie haben die letzten 12 Monate mit der Entwicklung verbracht und haben gerade das Marketing-Team über die wichtigen Funktionen und Vorteile informiert. Dann bringen Sie das Produkt auf den Markt und es wird ein Flop. Bei der Ursachenermittlung stellen Sie fest, dass Sie gar nicht beachtet haben, was für Ihre Kunden und das Kundenerlebnis wichtig ist, und dass Sie deswegen ein Produkt entwickelt haben, das den Bedürfnissen und Anforderungen Ihrer Kunden nicht vollständig entspricht.

Wie hätten Sie dieses Ergebnis verhindern können? Indem Sie frühzeitig und oft während des Produktentwicklungsvorgangs die Kunden und Verbraucher befragen und damit abklären, ob die Produktentwicklung in die richtige Richtung geht.

Sind Sie ratlos, was ein Fragebogen zur Produktentwicklung abfragen sollte? Gehen wir noch einmal zu unserem Umfragebeispiel, dem Softwareunternehmen, zurück. Wenn Sie ein neues Produkt entwickeln, können Sie mit einer Umfrage Folgendes testen:

Finden Sie heraus, wie vertraut Ihr Zielmarkt mit Ihrer Produktkategorie oder Marke ist. Wenn beispielsweise Akteure auf dem Zielmarkt gebeten werden, ein großartiges Projektverwaltungs-Tool zu empfehlen, was würden diese Personen sagen? Kennen sie viele verschiedene Tools oder nur ein paar? Erwähnen die Personen Ihre Marke? Kennen sie die Kategorie „Projektverwaltungs-Tool“ oder verwenden sie eine andere Bezeichnung? Finden Sie heraus, welche Begriffe Ihr Zielmarkt verwendet und wo Sie selbst im Vergleich mit der Konkurrenz stehen.

Entwickeln Sie ein Verständnis dafür, was für Ihre Zielgruppe wirklich wichtig ist und ob Ihr Entwicklungsteam die richtigen Funktionen priorisiert hat. Wohin gehen Benutzer zuerst? Was wiederholen sie ständig? Was suchen die Benutzer und was können sie nicht finden? Worüber klagen sie, dass es noch nicht vorhanden ist? Bitten Sie Benutzer, die Funktionen nach Priorität zu bewerten und beziehen Sie dabei sowohl die bereits vorhandenen Funktionen mit ein als auch die Funktionen, die noch in Planung sind.

In der Welt der Software kann der Einsatz einer bestimmten Funktion wichtiger sein als die Funktion selbst. Daher ist es extrem wichtig, die Benutzeroberfläche frühzeitig und häufig zu testen. Beobachten Sie bei qualitativen Tests wie etwa bei einer Fokusgruppe die Benutzer direkt dabei, wie sie in Ihrer Anwendung navigieren. Worauf klicken sie? Wo kommen sie nicht weiter? Worüber ärgern sie sich? Schreiben Sie alles auf und stellen Sie Fragen. Bitten Sie die Testpersonen dann, ihre Erfahrung online in einer strukturierteren Beispielumfrage für Produktfeedback zu quantifizieren, d. h., in einem Zahlenwert auszudrücken. Damit können Sie dann die Antworten verschiedener Benutzer über einen bestimmten Zeitraum hinweg vergleichen.

Clevere Ideen für Vermarkter zur Durchführung einer Produktstudie

Sie denken vielleicht, dass Sie alles darüber wissen, was Ihre Kunden mögen und was nicht. Doch falls Sie Ihre Ideen nicht vorher anhand von Umfragen getestet haben, werden bestimmte Aspekte im Lebenszyklus einer Produktentwicklung nur geraten oder interpretiert sein. Zusätzliche Meinungsumfragen von SurveyMonkey geben Ihnen Daten an die Hand, die in Ihre Produktentwicklungsstrategie einfließen und die Markteinführung erfolgreicher machen können. Diese Ergebnisse ermöglichen Ihnen Folgendes:

Aussagekraft im stationären Handel testen

Planen Sie, Ihr neues Produkt in einem Laden zu verkaufen? Vergewissern Sie sich, dass Sie alles für eine hohe Nachfrage vorbereitet haben. Finden Sie heraus, wie häufig Verbraucher in Ihrem Laden finden, was sie suchen, und lassen Sie sich erzählen, wie sie das Einkaufserlebnis bewerten. Sie können sogar in Erfahrung bringen, ob sie Ihr Produkt einem Freund oder Familienmitglied empfehlen würden. Mit unserer Feedbackvorlage für Einzelhandelskunden ist das ein Kinderspiel.

Kundenservice-Team vorbereiten

Wenn ein neues Produkt auf den Markt gebracht wird, gibt es möglicherweise eine Fülle von Fragen, Bedenken und Aufträgen. Schulen Sie Ihr Team für den Ansturm und treffen Sie clevere Personalentscheidungen. Mit unserer Vorlage Kundenservice-Feedback bzw. unserer Vorlage Umfrage zum Kundensupport erhalten Sie Feedback, mit dem Sie die Fähigkeiten des Kundenservice verbessern können.

So nutzen Sie Umfragen zu neuen Produktentwicklungen

Führen Sie eine unschätzbar wertvolle Marktstudie mit Umfragen zu Produktentwicklungen durch. Dieser frühe Eingriff in den Produktentwicklungsprozess hilft Ihnen dabei, etwas zu schaffen, das wirklich funktioniert – lange bevor die Ausgaben für die Produkteinführung fällig werden. Probieren Sie unsere von Fachleuten zertifizierten Vorlagen aus, um Ihre neuen Produkte unkompliziert zu testen.

Marktforschung – Produktentwicklungsumfrage

Führen Sie Vorabtests aus und finden Sie heraus, ob ein neues Produkt in Ihrem Zielmarkt ein großer Erfolg werden könnte.

Vorlage in Vorschau anzeigen

Marktforschung – Serviceentwicklungsumfrage

Sorgen Sie dafür, dass sich eine Dienstleistung, die Sie gegenwärtig planen, im Wettbewerb durchsetzen kann – und zwar lange, bevor Sie diese präsentieren.

Vorlage in Vorschau anzeigen

Marktforschungsumfrage

Sie entwickeln sowohl ein Produkt als auch eine Dienstleistung? Dann testen Sie beide Konzepte gleichzeitig.

Vorlage in Vorschau anzeigen

Starke Tools für Neugierige – SurveyMonkey